Zum Inhalt springen


Rechtsanwalt Markus Kompa – Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Köln
Blog zum Medienrecht


Maddie-Buch bleibt verboten

Das Buch des ehemaligen Ermittlers zum angeblichen Entführungsfall Maddie bleibt verboten, sagt DIE WELT.

« Zugangserschwerungsgesetz bereits formell verfassungwidrig – Wieder mal ein DDR-Geistlicher, der nicht für die Stasi gearbeitet haben wollte »

Autor:
admin
Date:
18. Februar 2010 um 20:39
Category:
Allgemein,Medienmanipulation,Medienrecht,Meinungsfreiheit,Persönlichkeitsrecht,Verdachtsberichterstattung,Zensur
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

1 Kommentar

  1. “Die Wahrheit über die Lüge” darf doch erscheinen » Rechtsanwalt Markus Kompa

    […] dem Fall abgezogen wurde, darf nun doch sein Buch veröffentlichen. Dies war ihm Anfang des Jahres verboten […]

    #1 Pingback vom 19. Oktober 2010 um 23:11

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.