Zum Inhalt springen


Rechtsanwalt Markus Kompa – Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Köln
Blog zum Medienrecht


April, April …

Gleich zweimal habe ich mir gestern einen Aprilscherz erlaubt:

Die Meldung auf Telepolis, hinter der absurden Berufung des steinzeitlichen Musikindustriellen Dieter Gorny ausgerechnet als Internetberater der Bundesregierung stecke eine satirische Inszenierung von Jan Böhmermann, war natürlich ein Fake. Wie man im Forum und auf Twitter lesen konnte, hielten das etliche Zeitgenossen für realistisch …

Die scheinbare Idee der Politik, das WLAN zumindest für die Bahn-App kostenfrei zu öffnen, kam mir gestern im Zug, nachdem ich exakt eine solche Situation erlebte. Mal ehrlich: Hat irgendwer dem Dobrindt ernsthaft eine sinnvolle Idee zugetraut?

« Verkehrsminister will Bahn zu kostenfreiem WLAN für Reiseinformationen verpflichten – Das LSR-Urteil – die ganze Wahrheit! »

Autor:
admin
Date:
2. April 2015 um 04:00
Category:
Allgemein
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

No comments yet.

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.