Zum Inhalt springen


Rechtsanwalt Markus Kompa – Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Köln
Blog zum Medienrecht


Kriminelles Münster


An diesem Wochenende lassen uns ARD uns ZDF gleich zweimal in die Abgründe der Münsteraner Gesellschaft blicken.

Am Sonntag wird es in Prof. Börnes gerichtsmedizinischem Institut mörderisch, außerdem schaut der chinesische Geheimdienst vorbei. Heute Abend, Samstag, ermittelt Privatdetektiv Georg Wilsberg unter Springreitern. Das ZDF hat die Folge schon jetzt ins Netz gestellt.

2007 habe ich mal bei Wilsberg einen zwielichtigen Zocker im Hafenviertel dargestellt, der Spielkarten sportlich mischt. Wilsberg erwies sich in dieser Pokerrunde allerdings als der bessere Falschspieler. Die verwendeten Spielkarten habe ich noch heute. Die Folge „Royal Flush“ wird gelegentlich auf ZDFneo und dem Krimikanal wiederholt, zu sehen ist sie auf der Wilsberg DVD 11.

« Caspar C. Mierau, Popcornpirat – Journalisten unter Piraten (3) – US-Promis gegen Überwachung »

Autor:
admin
Date:
19. Oktober 2013 um 12:25
Category:
Allgemein
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

No comments yet.

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.