Zum Inhalt springen


Rechtsanwalt Markus Kompa – Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Köln
Blog zum Medienrecht


WikiLeaks-Server in schwedischem Atombunker

„Perfektes Hauptquartier für einen James Bond-Schurken“ wird dieses unterirdische Daten-Center in Stockholm oft genannt. Zu Recht. Die Server sind da jedenfalls vor physischer Gefahr sicher.

Politiker, Juristen und staatliche Hacker haben hier ihre Macht jedoch noch nicht verloren.

« Welche Augenhöhe hat eine Dose? – Tauss-Urteil rechtskräftig – seltsame Pressemeldung »

Autor:
admin
Datum:
31. August 2010 um 10:09
Category:
Allgemein,Internet,Medienmanipulation,Medienrecht
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

1 Kommentar

  1. Welche Augenhöhe hat eine Dose? » Rechtsanwalt Markus Kompa

    […] UPDATE: Welche Augenhöhe eine Dose haben kann, sieht man im fogenden Blog-Post! […]

    #1 Pingback vom 31. August 2010 um 10:21

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.