Zum Inhalt springen


Rechtsanwalt Markus Kompa – Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Köln
Blog zum Medienrecht


Uwe Boll läßt abmahnen

Ein schlechter Filmemacher macht mit einem schlechten Schauspieler einen unterirdisch schlechten Film. So weit, so schlecht.

Selbst Sender wie ProSieben halten den Film für eine „Katastrophe“. Nun scheint die Sache eine eigenartige Vermarktung zu nehmen – über file sharing. Und das hat irgendwie mit Anwälten zu tun. Hier eine Warnung des Kollegen Weiner.

Sicherheitshalber distanziere ich mich mal ausdrücklich von allen Links. Es ist einfach nur schlecht …

« Hängt ihn höher! – Hochprozentige Lügen, lange Beine und eine laute Klatsche »

Autor:
admin
Date:
15. Juli 2009 um 01:08
Category:
Abmahnung,Medienrecht
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

No comments yet.

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.